ellen ehni kinder

ellen ehni kinder
ellen ehni kinder

ellen ehni kinder Als Redakteurin der Programmgruppe „Wirtschaft und Recht“ beim WDR hat Ehni auch an den Sendungen Markt, Plusplus und dem ARD Ratgeber Recht mitgearbeitet.

Außerdem präsentierte sie die oben genannte Sendung sowie das ARD Morgenmagazin, was sie stellvertretend tat. 2007 nahm sie eine Stelle als ARD-Korrespondentin im Pariser Studio an, wo sie fünf Jahre blieb.

Seit 2012 leitet sie die von ihr gegründete Programmgruppe Wirtschaft und Recht. Sie arbeitet weiterhin als Moderatorin, zuletzt für den DeutschlandTrend in den Tagesthemen und für verschiedene Ausgaben der ARD Brennpunkt sowie für die Plusminus-Sendung in der ARD.

Seit 2018 ist sie außerdem sonntags und dienstags (im Wechsel mit zwei weiteren) als Diskussionsshow-Moderatorin für den Presseclub des WDR tätig.

Ihr Studium der Rechtswissenschaften führte sie an die Universitäten Köln, Paris und die Humboldt-Universität zu Berlin, wo sie ihr Studium der Rechtswissenschaften mit dem ersten Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Französisch abschloss.

Nach einer Ausbildung beim Norddeutschen Rundfunk begann sie als Journalistin zu arbeiten. Sie arbeitete als Redakteurin bei NDR aktuell und als Reporterin für die Nachrichtensendungen Tagesschau und Tagesthemen im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

Ellen Ehni ist Journalistin und wurde 1973 in Heidelberg, Deutschland, geboren. Sie studierte deutsches und französisches Recht.

Sie schloss ihr Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin mit Auszeichnung ab, nachdem sie ihr juristisches Staatsexamen bestanden hatte.

Ehni absolvierte ein Volontariat beim NDR und begann dort als Reporterin zu arbeiten, bevor sie 2008 zur Redakteurin bei NDR aktuell aufstieg.

Ellen Ehni hat geheiratet. Ellen Ehni ist eine deutsche Journalistin, Anwältin und Fernsehmoderatorin, die im Laufe ihrer Karriere in unterschiedlichen Branchen gearbeitet hat. Aktuell ist sie als leitende Fernsehreporterin beim Westdeutschen Rundfunk angestellt, wo sie auch als Programmbereichsleiterin für Politik und Zeitgeschehen fungiert.

Ich weiß, was Sie denken: “Typischer Journalist!” Aber der prall gefüllte “News”-Ordner sollte erst gar nicht von meinem Homescreen verschwinden.

Seit ich Chefredakteur des WDR bin, lese ich noch mehr als vorher, allerdings nicht in Papierform, sondern in elektronischer Form. Natürlich achte ich auch darauf, was meine Konkurrenten machen.

Dass Reporter und STRG-F so innovativ Content produzieren, schätze ich unter anderem an Funks jugendlichen Formaten. Ich habe auch die LU Smart App (Android), die im Toolkit des Journalisten sehr nützlich ist, da sie es mir ermöglicht, bei Bedarf in Sekundenschnelle zu senden.

Ellen Ehnis Ehemann | Ellen Ehnis Ehemann Ellen Ehni ist Journalistin und wurde 1973 in Heidelberg, Deutschland, geboren. Sie studierte deutsches und französisches Recht.

An der Humboldt-Universität zu Berlin legte sie ihr juristisches Staatsexamen ab.

Ehni-Kinder | Ellen Ehni Ellen Ehni ist Journalistin und wurde 1973 in Heidelberg, Deutschland, geboren. Sie studierte deutsches und französisches Recht. An der Humboldt-Universität zu Berlin legte sie ihr juristisches Staatsexamen ab.

Ellen Ehni ist Rechtsjournalistin und Chefredakteurin des Westdeutschen Rundfunks (WDR). Sie moderierte mehrere Sendungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen und ist zudem Redaktionsleiterin des WDR.

Ellen Ehni studierte zunächst deutsches und französisches Recht in Köln und Paris, bevor sie an der Humboldt-Universität zu Berlin die juristische Staatsprüfung ablegte. Anschließend entschied sie sich für eine Fernsehkarriere.

Erste professionelle journalistische Erfahrungen sammelte sie während eines Volontariats beim NDR, wo sie unter anderem die Nachrichtensendungen „NDR aktuell“, „Tagesschau“ und „Tagesthemen“ moderierte.

Danach wechselte sie zum WDR, wo sie für die Sendungen „ARD Ratgeber Recht“, „Markt“ und „Plusminus“ die Rechtsabteilung betreute.

Nach einer fünfjährigen Tätigkeit als Fernsehjournalistin bei der ARD in Paris wurde sie 2012 zur Leiterin der Programmgruppe „Wirtschaft und Recht“ (Köln) berufen.

Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem der DeutschlandTrend-Teil der „Tagesthemen ” Sektion. Seit Januar 2017 verantwortlich für die Programmgruppe „Aktuelles, Europa und Ausland“, ist Ehni seit 2018 auch Chefredakteur des WDR Fernsehens.

Nach fünf Jahren Tätigkeit als Fernsehmoderator Als Journalistin der ARD in Paris wurde sie 2012 zur Leiterin der Programmgruppe „Wirtschaft und Recht“ (Köln) ernannt. Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem der DeutschlandTrend-Teil der Rubrik „Tagesthemen“.

Seit Januar 2017 verantwortlich für die Programmgruppe „Aktuelles, Europa und Ausland“, ist Ehni seit 2018 auch Chefredakteur des WDR Fernsehens.

Nach fünf Jahren Tätigkeit als Fernsehmoderator Journalistin bei der deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt ARD in Paris, wurde sie im 2

ellen ehni kinder
ellen ehni kinder

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *