mavie hörbiger eltern

mavie hörbiger eltern
mavie hörbiger eltern

mavie hörbiger eltern.Mavie Hörbiger ist die Enkelin von Paul Hörbiger, zweite Nichte von Christiane Hörbiger und Cousine von Christian Tramitz.

Sie ist die Tochter von Thomas Hörbiger und seiner Frau Gaby. Mavie Hörbiger besuchte das Gymnasium im bayerischen Aichach, wo sie ihr Abitur machte.

Sie begann eine Schauspielausbildung im Schauspielstudio von Christa Willschrei in München, beendete sie aber nicht.

Sie schlug nach dem Abitur ein Jahr lang alle Rollenangebote aus und arbeitete in einer Videothek in Berlin.

Sie spielte Rachel in „Sanft und Groasahm“, 2006; Jeannie in „Fettes Schwain“, 2005; Titelpartie in „Lulu“, 2004; Gilda in „Komödie der Verführung“, 2002; Santuazza in „Froinde II“, 2001) gspuid.

Probm to “Lulu” hod se si a Rippm brocha, bai de Probm to “Lulu” hod se si a Rippm brocha. 2006 hörte man Oangaschmoang mit einer Rolle in «Roxane» in «Cyrano» am Theater Basel ogfonga, was vermutlich zwei Jahre dauerte.

Mavie Hörbiger ist nicht nur umwerfend attraktiv und stammt aus einer großartigen Schauspielfamilie, sondern sie ist auch eine begnadete Schauspielerin.

Die Enkelin von Paul Hörbiger, Tochter von Thomas Hörbiger, Nichte von Christiane Hörbiger und Cousine von Christian Tramitz, stand schon zu Schulzeiten vor der Kamera.

Sie begann dann Schauspielunterricht, den sie nie abschloss.

Mavie Hörbiger zieht es vor, die TV-Landschaft mit ihrem Können zu schmücken, anstatt sich für den “Playboy” auszuziehen.

Dieses Know-how hat sich die Schauspielerin vor allem in der Praxis angeeignet: Schon während ihrer Schulzeit stand sie für ihren ersten Film vor der Kamera.

Bis zu einem gewissen Grad konnte das Talent vererbt werden. Immerhin ist Mavie Hörbiger die Enkelin von Paul Hörbiger und die Tochter von Thomas Hörbiger, die beide Schauspieler sind.

Auch die Schauspielerin Christiane Hörbiger und der Komiker Christian Tramitz sind verwandt.

Dass die Deutsch-Österreicherin, die 2004 von den „FHM“-Lesern als drittschönste Frau ausgezeichnet wurde, auch noch eine Augenweide ist, dürfte ein weiterer Pluspunkt in ihrer ohnehin schon beeindruckenden Bilanz sein.

Mavie Hörbiger, Enkelin von Paul Hörbiger, zweite Nichte von Christiane Hörbiger und Cousine von Christian Tramitz, ist zur Burgschauspielerin gereift.

Nach dem Abitur begann sie eine Schauspielausbildung in München, die sie jedoch nicht abschloss. Ein Jahr lang lehnte sie alle schauspielerischen Möglichkeiten ab und arbeitete in einer Videothek in Berlin.

Dass sie aktuell nicht nur im Wiener Schloss, sondern auch im ZDF-Drama „Ich brauche dich“ (Montag, 20.15 Uhr) zu sehen ist, zeigt die 40-jährige Schauspielerin.

mavie hörbiger eltern
mavie hörbiger eltern

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *