Marius-Müller Westernhagen Vermögen

Marius-Müller Westernhagen Vermögen
Marius-Müller Westernhagen Vermögen

Marius Müller-Westernhagen vermogen. ein bedeutender Musiker und Schauspieler, wurde am 6. Dezember 1948 in Düsseldorf geboren.

Er wuchs mit seiner zwei Jahre älteren Schwester Christiane im linksrheinischen Stadtteil Heerdt auf. Hans Müller-Westernhagen, sein Vater, war damals schon Schauspieler.

Westernhagens Vater Hans war zur Zeit des Intendanten Gustaf Gründgens Ensemblemitglied des Düsseldorfer Schauspielhauses und damit Westernhagens erste Begegnung mit Bühne und künstlerischer Darbietung.

Musiker, der Rock spielt In Düsseldorf, Deutschland, wurde er am 6. Dezember 1948 geboren. Das Vermögen von Marius Müller-Westernhagen wird auf rund 25 Millionen Euro geschätzt.

Seine Anhänger kennen seine hymnischen Lieder auswendig, und er ist bekannt für seine ausgelassenen öffentlichen Auftritte.

3Marius hat es geschafft, sich alle paar Jahre neu zu erfinden, dabei immer aus der Mode zu kommen, und ist bei zahlreichen Generationen von Deutschen beliebt. Müller-Westernhagen hat auch in Filmen und Radiowerbung mitgewirkt.

Nach der Scheidung kommt es zu einem Finanzstreit: Romney hat laut “Bild”-Zeitung fünf Millionen Euro von ihrem Mann gefordert.

Sie soll die Dienste eines Anwalts für Familienrecht in Anspruch genommen haben, um die Situation zu bewältigen.

Westernhagen ist laut der Veröffentlichung angeblich nicht bereit, diese Summe zu zahlen. “Ich hoffe, Marius erinnert sich daran, wie Romney ihr Leben 25 Jahre lang bedingungslos seinem untergeordnet hat”, soll ein Bekannter der Familie gesagt haben. “Fünf Millionen Dollar sind fast wenig im Vergleich zu dem, was sie getan hat und jetzt vor sich hat.”

Auf die Frage der “Bild”-Zeitung nach Grönemeyers Wut antwortete Westernhagen mit der Frage: “Wer ist Grönemeyer?” „Nein, wirklich“, fuhr er fort, „ich kenne diesen Mann kaum.

“ In den letzten 20 Jahren haben wir höchstens 30 Minuten geredet.“ „Was Grönemeyer behauptet, ist einfach lächerlich“, sagte der 53-Jährige zum Angeklagten.

Ich bin mir nicht sicher, was er von mir erwartet Behauptungen scheinen mir nichts weiter als unreife Eifersüchteleien zu sein.”

Vielleicht sollten sich die beiden verfeindeten Hähne wieder zusammentun, um zu beweisen, dass am deutschen Musikhimmel Platz für zwei Sterne ist (obwohl Grönemeyer mit seiner neuen CD „Mensch“ alleine kreist) und um gemeinsam ein Charity-Album zu erstellen, das Männern mittleren Alters zugute kommen soll altersgefährdet….

Noch ein paar Details zu den beiden Herren: Herbert Grönemeyer, 46, veröffentlichte 1977 sein erstes Album und seither 17 weitere. Acht Millionen CDs hat er bisher verkauft, seine neueste Veröffentlichung „Mensch“ steht seit Wochen an der Spitze der Charts.

Sein Nettovermögen soll in die Millionen Euro gehen. Marius Müller Westernhagen, 53, veröffentlichte 1975 seine erste Platte und seitdem 20 weitere. Seine aktuelle CD „Es ist eine der Zeit“ wurde über 10 Millionen Mal verkauft. Sein Vermögen wird auf 24 Millionen Euro geschätzt.

Marius-Müller Westernhagen Vermögen
Marius-Müller Westernhagen Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *