Antje Pieper Schlaganfall

antje pieper schlaganfall.Pieper begann ihre Laufbahn als Journalistin beim Bayerischen Rundfunk 1984, als sie noch das Gymnasium besuchte. Von 1989 bis 1990 arbeitete sie in Italien als freie Mitarbeiterin bei SuperChannel, wo sie nach ihrem Abitur am Maximiliansgymnasium in München die Musiksendung Hotline leitete.

Außerdem moderierte sie im Mai 1989 das Festival Rock over Europe in Amsterdam, und von Januar 1991 bis Juni 1994 moderierte sie ua die Kindersendung Disney Club im Ersten mit Stefan Pinnow.

antje pieper schlaganfall
antje pieper schlaganfall

Antje Pieper Strich | Antje Pieper, Journalistin, die seit Juli 2014 als stellvertretende Leiterin der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen das „auslandsjournal“ moderiert, war zuvor Leiterin des ZDF-Studios in Rom und verantwortete dort unter anderem die Berichterstattung aus Italien Vatikanstaat, Malta und Griechenland

. Antje Pieper ist gebürtige Deutsche, die in der österreichischen Hauptstadt Wien aufgewachsen ist.

Antje Pieper wurde am 30. Januar 1969 in Landsberg am Lech (Bayern) geboren und besuchte die Volksschule und das humanistische Gymnasium in München.

Anschließend studierte sie Politikwissenschaft, Ost- und Südeuropäische Geschichte und Literaturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und erwarb 1998 den Magister Artium in Politikwissenschaft.

Schon während ihrer Schulzeit begann sie beim Bayerischen Rundfunk zu arbeiten, wo sie ihre ersten beruflichen Erfahrungen als Journalistin sammelte.

Früher habe ich gerne das “ZDF-Auslandsjournal” angesehen, da es interessante Nachrichten und Artikel aus aller Welt enthielt.

Das war bis 2014, als Theo Koll die Chefredaktion der Publikation übernahm. Das ist seitdem nicht mehr passiert.

Es ist nicht so, dass mir die Show nicht mehr so ​​viel Spaß macht wie früher, oder dass die Themen für mich nicht mehr relevant sind. Nein, ist es nicht.

Das letzte Wort hat Moderatorin Antje Pieper. Sie hat ein angenehmes Erscheinungsbild und ist sehr zugänglich.

Dabei kann der 48-Jährige sehr viel, aber nicht auf milde Weise! Und das irritiert mich bei jeder Sendung so sehr, dass ich das „ZDF-Auslandsjournal“ nicht mehr schauen möchte.

Leiter der Sonderprogrammredaktion und stellvertretender Leiter der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen sowie Moderator des „Auslandsjournal“

Sie besuchte Volksschule und Humanistisches Gymnasium in München sowie Politikwissenschaft, Geschichte Ost- und Südeuropas und Literaturwissenschaft, die sie 1998 abschloss.

Antje Pieper Schlaganfall

Antje Maren Pieper (* 30. Januar 1969 in Landsberg am Lech, Bayern) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Redakteurin und Reporterin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte Pieper bereits während ihrer Schulzeit 1984 beim Bayerischen Rundfunk. Nach dem Abitur am Maximiliansgymnasium in München arbeitete sie von 1989 bis 1990 in Italien, wo sie als freie Mitarbeiterin das Musikprogramm Hotline bei SuperChannel leitete. Weitere Stationen waren die Moderation des Rock over Europe Festivals im Mai 1989 in Amsterdam und von Januar 1991 bis Juni 1994 moderierte sie unter anderem zusammen mit Stefan Pinnow die Kindershow im Ersten Disney Club.

Antje Pieper Biografie

Antje Pieper
  • Vermögen
  • Gehalt
  • Wie groß
  • Wie alt
  • Gewicht
Biografie
  • nil
  • nil
  • nil
  • 53 years
  • nil

Hat Antje Pieper Kinder?

Pieper ist alleinerziehender Vater seines 2004 geborenen Sohnes und Witwer. Ihr am 11. September 2019 verstorbener Ehepartner, der Schauspieler Andreas Wimberger, war in der Branche tätig.

Wo lebt Antje Pieper?

Seit Juli 2014 ist sie stellvertretende Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Politik und Zeitgeschichte sowie Moderatorin des internationalen Journals. Antje Pieper ist eine glücklich verheiratete Frau, die mit ihrem Kind in Wiesbaden lebt.

War Katrin Helwich krank?

Katrin Helwich, die am 9. Oktober in Mainz im Alter von nur 45 Jahren starb, hatte vor ihrem Tod eine kurze, aber schwere Krankheit. Helwich begann ihr Redaktionsvolontariat beim ZDF im Jahr 2003, nachdem sie ihre Ausbildung an den Universitäten Hamburg und Bordeaux abgeschlossen und als studentische Hilfskraft gearbeitet hatte.

antje pieper schlaganfall
antje pieper schlaganfall

Ihre erste Stelle als Journalistin hatte sie 1984 noch während der Schulzeit beim Bayerischen Rundfunk. Sie lebte nach dem Abitur von 1989 bis 1990 in Italien, wo sie als freie Mitarbeiterin bei „Super Channel“ arbeitete und die Musiksendung „Hotline“ moderierte.

In dieser Zeit war sie auch Gastgeberin des „Rock over Europe“-Festivals in Amsterdam.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *