ekaterina leonova größe

ekaterina leonova größe
ekaterina leonova größe

ekaterina leonova größe.Ekaterina Leonova, auch bekannt als „Ekat“, wurde am 23. April 1987 in Wolgograd (Sowjetunion) geboren.

Sie begann im Alter von zehn Jahren mit dem Tanzen, mit den Schwerpunkten Standard und Latein. Sie studierte bereits Tanzpädagogik und schloss ihr Abitur mit der Bestnote 1,0 ab.

Anschließend erhielt sie einen Abschluss in Sozialpädagogik am Wolgograder Institut für Kunst und Kultur sowie den Titel „Miss Wolgograd 2008“.

Leonova zog im selben Jahr nach Köln. Ihre sportlichen Ziele verfolgte sie während ihres Studiums der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor und Master) weiter.

Mit ihrem früheren Tanzpartner Paul Lorenz tanzte sie sich an die Weltspitze. 2012 feierten die beiden ihre größten Erfolge: den Gewinn der Europameisterschaft und der Weltmeisterschaft in Standardtänzen.

Seit ihrem zehnten Lebensjahr tanzt Ekaterina Leonova. Der Titel der südrussischen Jugendmeisterin war eine ihrer frühen Errungenschaften.

Nach dem Abitur studierte sie von 2003 bis 2007 Tanzpädagogik am Staatlichen Institut für Kunst und Kultur in Wolgograd, sowie von 2006 bis 2008 sozialpädagogische Ausbildung.

Von 2004 bis 2007 tanzte sie bei Vladimir Shelomitsky. Nach ihrer Wahl zur Miss Wolgograd 2008 zog sie 2008 nach Köln, lernte Deutsch und begann 2010 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln (Bachelor 2014) und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Master 2018).

Der Sender RTL bot ihr einen Job in seiner Online-Redaktion an, um ihr zu ermöglichen, nach ihrer Ausbildung in Deutschland zu bleiben.

Ekaterina Leonova gewann den begehrten Titel in der zehnten Staffel der Tanzshow „Let’s Dance“ 2017 mit Sänger Gil Ofarim, und wiederholte das Kunststück in den Folgejahren noch zweimal, zunächst mit Ingolf Lück und dann mit Pascal „Pommes“ Hens – Damit ist “der Tanzgeneral” der erste Profi, der das Triple bei “Let’s Dance” gewonnen hat.

Bei RTL trat Ekaterina Leonova nicht zum ersten Mal als Profitänzerin auf. Seit der sechsten Staffel von „Let‘s Dance“ im Jahr 2013 fegt die gebürtige Russin das Parkett. Ihre Liebe zum Tanzen hingegen reicht viel weiter zurück.

Ekaterina Leonova (33) kam 2013 zu Let’s Dancing und gewann den Tanzwettbewerb dreimal mit ihren prominenten Partnern.

Die 33-Jährige gewann mit Gil Ofarim (38), Ingolf Lück (62) und Pascal Hens (40) nicht nur 2017, 2018 und 2019, sondern tanzte sich auch Jahr für Jahr in die Herzen der Zuschauer .

Allerdings wirkte der Russe nicht immer so selbstbewusst wie auf der Tanzfläche der RTL-Show. Aufgrund ihres Aussehens war Ekat früher bösartigen Angriffen ausgesetzt.

ekaterina leonova größe
ekaterina leonova größe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *