Ruth moschner ehemann

Ruth moschner ehemann
Ruth moschner ehemann

ruth moschner ehemann.Ruth Moscher (45) ist für viele Männer eine der schönsten und umwerfendsten Moderatorinnen im deutschen Fernsehen.

Der gebürtige Münchner, der in „Grill den Profi“ (VOX) und „Genial daneben“ (Sat.1) mitspielte, wurde geschnappt. Sie ist seit 16 Jahren in einen Mann verliebt, der der allgemeinen Welt weitgehend unbekannt ist.

Ruth Moschner hat einen Freund, aber wer ist er?

Ruth Moschner und Peter Moschner leben zurückgezogen in Berlin. Die schöne Blondine ist sich der Notwendigkeit bewusst, ihr Privatleben privat zu halten.

Wie Ruth Moschner auf Instagram schreibt, trafen sich die beiden in einem ungewöhnlichen Setting: „Übrigens, ich habe meinen Freund in einer Homosexuellen-Kneipe kennengelernt!“ Seitdem sind 16 Jahre vergangen. Nie geheiratet. Sie haben auch keine gemeinsamen Kinder.

Ob als Moderatorin bei „Grill den Henssler“, als Mitglied des Beratungsteams bei „Genial NEXT – Das Quiz“ oder aktuell als Jurymitglied bei „The Masked Singer“, Ruth Moschner zieht ein großes Publikum ins Fernsehen.

Vor allem die Männerwelt kann nicht genug von der witzigen Blondine bekommen. Trotz dieser Fortschritte bevorzugt sie Beständigkeit in ihrem Privatleben. Ruth Moschner ist seit 18 Jahren in ihren Freund Peter verliebt.

Obwohl das glückliche Paar nicht an traditionelle Familienstrukturen wie Ehe und Kinder glaubt, teilen sie ein wunderbares Liebesgeheimnis.

Die Beziehung von Ruth Moschner und Peter Moschner gründe auf Humor und Respekt, so die Blondine im Interview mit „RTL“. „Mit zunehmendem Alter lässt die äußere Schönheit nach.

Das beste Erfolgsrezept ist, gemeinsam lachen zu können“, erklärte der bisherige „Grill den Henssler“-Moderator.

So lernten sich Ruth Moschner und ihr Partner Peter kennen.

Ruth Moschner lernte ihren Ehepartner in einer Schwulenkneipe kennen, obwohl er acht Jahre älter war als sie. Gegenüber „RTL“ sagte sie: „In einer Schwulenbar habe ich meinen Lover zufällig kennengelernt ich eigentlich

Ruth Isabel Moschner wurde am 11. April 1976 in München geboren. Bereits im Alter von vier Jahren war sie in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY … ungelöst“ aktiv.

Ihre ersten Sporen verdiente sie sich als Moderatorin beim Regionalsender TV München, nachdem sie ihren Traum, Balletttänzerin zu werden, aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste.

Danach arbeitete sie als Moderatorin bei „Big Brother“, trat 2006 bei „Dancing on Ice“ auf und war Jurorin bei der RTL-Castingshow „Das Supertalent“, bevor sie zu VOX wechselte.

Sie übernahm nicht nur die Kochsendung „Grill den Henssler“ von Jochen Schropp, sondern moderierte 2016 auch eine Staffel von „Ewige Helden“.

Im Januar 2017 debütierte sie mit ihrer eigenen Sendung „So tickt der Mensch“ auf Sat.1. Außerdem ist sie seit 2019 Mitglied des Ratgeberteams der beliebten Pro7-Show „The Masked Singer“. Außerdem moderiert sie seit 2020 die ProSieben-Quizshows „Wer sieht das?!“ und „Letters Battle“.

Ruth moschner ehemann
Ruth moschner ehemann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *