Laura karasek verheiratet

Laura karasek verheiratet
Laura karasek verheiratet

laura karasek verheiratet.2012 gab Karasek mit dem Liebesroman Verspielte Jahre ihr Debüt als Autorin. 2019 veröffentlichte sie ihr Sachbuch Yes, They Are Real:

Stories about Women and Men. Ihr zweiter Roman, Three Wishes, erscheint im September 2019.

Er folgt dem Leben von drei Frauen in den Dreißigern und ihren manchmal turbulenten Beziehungen zu ihrem Vater, Ehemann und Chef sowie ihrem unerfüllten Wunsch, ein Unternehmen zu gründen Familie.

Autorin, Anwältin und Moderatorin: Laura Karasek ist eine echte Multitaskerin. Lange Zeit war sie „nur“ die 2015 verstorbene Tochter von Hellmuth Karasek.

Laura Karasek hat sich über die Jahre eine solide Karriere aufgebaut. Wie sieht das Leben der 38-jährigen Privatperson mit ihrem Mann und ihren Kindern aus? Warum hat sie dem Grab ihres Vaters keine Aufmerksamkeit geschenkt?

Laura Karasek wurde am 29. April 1982 in Hamburg geboren. Ihr berühmter Vater, der Schriftsteller und Schriftsteller Hellmuth Karasek, ist Literaturkritiker, ihre Mutter, Armgard Seegers, Literaturkritikerin. Tatsächlich ist ihre gesamte Familie bekannt und wohlhabend.

Niko Karasek arbeitet als Reporterin für ProSieben, ihre beiden Halbbrüder sind der Journalist und Autor Manuel Karasek und der Theaterregisseur Daniel Karasek.

Nach dem Abitur studierte sie Rechtswissenschaften an den Universitäten Paris, Berlin und Frankfurt am Main und schloss ihr Studium der Rechtswissenschaften mit Auszeichnung ab. Laura Karasek war bis 2018 als Rechtsanwältin bei Clifford Chance tätig.

Laura Karasek galt lange Zeit als „Tochter von …“. Sie wurde jedoch eine erfolgreiche Romanautorin und arbeitete im Laufe der Zeit für Radio und Fernsehen.

Laura Karasek wurde 1982 in Hamburg geboren. Nach dem Abitur studierte sie Rechtswissenschaften in Berlin, Paris und Frankfurt am Main.

Sie begann ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin im Jahr 2011 und war bis Juli 2018 für die renommierte Wirtschaftskanzlei Clifford Chance tätig.

Auch der Literaturkritiker Prof. Dr. Hellmuth Karasek und die Kulturredakteurin Armgard Seegers sprachen sie an und traten in die Fußstapfen ihrer illustren Eltern.

So gab sie 2012 mit dem Roman „Verspielte Jahre“ ihr schriftstellerisches Debüt. Anschließend führte sie Regie bei der für den Grimme-Preis nominierten NDR-Sendung „Soulkitchen – Geschichten eines Abends“.

Laura, die auch Tochter eines prominenten Vaters ist, sagt in BILD über ihren Vater, den Literaturkritiker Hellmuth Karasek (81): „Wir waren beide ziemlich sentimental und sensibel.

“ Der Begriff “Waterfront” bezieht sich auf eine Struktur, die nahe am Wasser gebaut wird. Bei Karaseks wurde viel gelacht und geweint.

„Ich bin nicht sehr gläubig“, gibt Laura ihren beruflichen Schub zu, „aber ich schaue im Moment öfter zum Himmel und frage, ob er sich über mich freut.“

Und? Ist er derjenige? „Ich hatte immer einen sehr ängstlichen Vater und ich habe immer sein rollendes ‚R‘ im Ohr“, lacht Laura. Ich bin sicher, es hätte ihn stolz gemacht, aber er hätte gewarnt: ‚Pass auf dich auf!‘“

Laura karasek verheiratet
Laura karasek verheiratet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *