Bernd stelter krankheit

Bernd stelter krankheit
Bernd stelter krankheit

bernd stelter krankheit.1990 debütierte Stelter im Fernsehen als Kandidat für die Sendung Glücksrad. Bekannt wurde er vor allem durch seine Fernsehauftritte bei RTL, insbesondere als häufiger Darsteller der Comedy-Show 7 Tage, 7 Köpfe, die ihn deutschlandweit bekannt machte und die er 2022 wiederholen wird.

Außerdem trat er in der Sitcom Bernds auf Hex. Stelter wechselte 2007 zum WDR, wo er bis 2016 die ARD-Sendung Deutschland lacht und die regelmäßige Quizsendung Das NRW-Duell im WDR-Fernsehen moderierte.

Danke Rudi – Eine Hommage an Rudi Carrell, die er 2007 für den Entertainer Rudi Carrell moderierte , der ein Jahr zuvor gestorben war.

Neben Bernd Stelter lockte der „Eagles Presidents Cup“ auf Sardinien noch jede Menge weitere Prominenz an.

Unter den Teilnehmern sind Frederick Lau (32), Max Giesinger (33), Johannes Oerding (39), Kida Khodr Ramadan (45), Matze Knop (46) und Nova Meierhenrich (47).

Im Rahmen der Benefizveranstaltung kamen rund 115.000 Euro für die Intensivpflege erkrankter Kinder zusammen. Während der viertägigen Tour kamen unglaubliche 725.000 Euro zusammen! Das Ergebnis überraschte sogar Eagles-Präsident Frank Fleschenberg:

„Wir haben im Rahmen unserer Möglichkeiten ein Zeichen gesetzt, indem wir den President’s Cup unter dem Motto ‚Spielerisch helfen‘ ausgerichtet haben.

Die überwältigende positive Resonanz hat mich sehr optimistisch gemacht und es ist erstaunlich zu sehen, wie enthusiastisch unsere Freunde waren.”

Bernd Stelter wurde am 19. April 1961 im nordrhein-westfälischen Unna geboren. Der im Zeichen des Widders geborene Rheinländer studierte Wirtschaftswissenschaften in Bonn und veröffentlichte bereits die Lieder „Das darf uns egal sein“ ( 1982) und “Look in your face” (1983) in seinen frühen Zwanzigern (1984).

Nach seinem Studium arbeitete er als Moderator bei WDR 4, RPR und Antenne Bayern. Dann war es an der Zeit, den Fernseher anzuschalten.

Seinen ersten Auftritt hatte er 1990 in der Spielshow „Wheel of Fortune“. Außerdem war er fester Bestandteil der Besetzung von „7 Days, 7 Heads“ und spielte in „Bernds Hexe“ mit.

Für den WDR moderierte er dann „Deutschland lacht“ und „Das NRW-Duell“.

Der Comedian hat lange mit Gewichtsproblemen und dem Jojo-Effekt zu kämpfen. In seinem Buch, das er 2011 veröffentlichte, schrieb er: „Wer abnimmt, hat mehr Raum in seinem Leben“:

„Ich wurde übergewichtig und unsportlich geboren. 1961 wurde ich mit einem rekordverdächtigen Lebendgewicht von zwölf Pfund zu Hause geboren.

“ Wie er in einem Interview mit RTL gesteht, hat er es geschafft und das Corona-Thema ausgenutzt, um seinen Lebensstil zu verbessern.

Bernd stelter krankheit
Bernd stelter krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *