Mauro corradino krankheit

Mauro corradino krankheit
Mauro corradino krankheit

mauro corradino krankheit.Corradino wurde in Schwerte als Sohn sizilianischer Eltern geboren. Sein Großvater war die Inspiration für seinen Namen.

Corradino hat in der Vergangenheit als Kindermädchen und IT-Systemkaufmann gearbeitet. Aus Geldmangel verkaufte er Artikel auf Flohmärkten am Wochenende.

Danach arbeitete er als Radioverkäufer. Corradino zog 1993 nach Köln. Dort besitzt er ein Geschäft, in dem er antike Möbel und Keramik sowie Alltagsmüll verkauft.

Außerdem werden die Dinge restauriert. 2004 erbte er das Antiquitätengeschäft und die Werkstatt seines Onkels.

Krankheit von Mauro Corradino | Er wuchs in Italien auf, nachdem er in Deutschland geboren wurde. Mauro Martin Corradino ist ein in Deutschland geborener und in Italien aufgewachsener Moderator. Bekannt wurde er durch Auftritte in der RTL II-Fernsehserie Der Trödeltrupp.

Er ist Vater von zwei Kindern und verheiratet. Corradino wurde im deutschen Schwerte als Sohn sizilianischer Eltern geboren. Sein Vorname wurde von seinem Großvater inspiriert.

Corradino hat Erfahrung als Nanny sowie als IT-Systemkaufmann. An den Wochenenden verkaufte er Artikel auf Flohmärkten, um sein Einkommen aufzubessern.

Danach arbeitete er im Radiobereich. 1993 zog Corradino nach Köln, Deutschland.

Er hat hier ein Geschäft, das antike Möbel und Porzellan sowie Alltagsmüll verkauft. Die Objekte werden auch repariert und aufgearbeitet. 2004 übernahm er das Antiquitätengeschäft und die Werkstatt seines Onkels.

Mauro Corradino und Sükrü Pehlivan, Mitglieder der Junk Squad, arbeiten seit fast zehn Jahren zusammen und werden als “alte Kumpel” bezeichnet.

Was als lustiges Hobby begann, hat sich zu einer aussichtsreichen beruflichen Karriere entwickelt.

Im deutschen Schwerte wuchs er bei seinen italienisch-amerikanischen Eltern auf. Corradino arbeitete in jungen Jahren als Kindermädchen und IT-Systemkaufmann.

Auf Flohmärkten besserte er sein Einkommen für sich und seine Familie auf.

Corradino zog 1993 nach Köln und eröffnete ein Antiquitätengeschäft, in dem er auch Antiquitäten restaurierte. 2004 übernahm er auch das Antiquitätengeschäft und die Werkstatt seines Onkels.

Nach einem Jahr wurde ihm eine Rolle in der TV-Show „Hunters of Forgotten Treasures – Bin ich reich?“ angeboten. bei Kabel1, wo er als Experte und Moderator tätig war.

Seit 2009 spielt Corradino zusammen mit seiner Kollegin Sükrü Pehlivan in „Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“.

In der RTLzwei-Doku-Soap räumen Corradino und Pehlivan private Garagen und Keller aus. Seit 2009 assistieren sie mit „Promi-Trödeltrupp“ Prominenten wie Micki Krause und Ross Antony.

Mauro corradino krankheit
Mauro corradino krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *