kent nagano krankheit

kent nagano krankheit
kent nagano krankheit

kent nagano krankheit.Naganos erster Dirigentenjob war als Assistenzdirigent für Sarah Caldwell an der Boston Opera Company.

1978 übernahm er die Leitung des Berkeley Symphony, was seine erste musikalische Leitung war. 2009 trat er von diesem Amt zurück. Während seiner Zeit in Berkeley wurde Nagano ein Anhänger von Olivier Messiaens Musik und begann mit ihm zu korrespondieren.

Später wurde er nach Paris gerufen, um an der Endphase von Messiaens Oper Saint François d’Assise zu arbeiten, wo er mit Messiaen und seiner Frau Yvonne Loriod lebte, die er als seine „europäischen Eltern“ betrachtete.

Nach seiner Ausbildung arbeitete er als Korrepetitor an der Boston Opera. Sein Respekt vor Olivier Messiaen verwandelte sich schnell in Freundschaft.

Nagano erlangte 1984 internationale Berühmtheit, als Messiaen Seiji Ozawa vorschlug, ihn bei der Vorbereitung des Debüts von Saint François d’Assise, seiner einzigen Oper, zu unterstützen. 1998 dirigierte er diese selten aufgeführte Oper bei den Salzburger Festspielen persönlich. Mittlerweile hat er alle Konzertkompositionen Messiaens auf Tonträger aufgenommen.

Seit 1984 ist er Dirigent des Boston Symphony Orchestra. Seine Karriere setzte er 1989 in Lyon fort, wo er bis 1998 als musikalischer Leiter der Opéra National de Lyon fungierte und diese damit zum zweitgrößten Opernhaus Frankreichs machte.

Von 1991 bis zum Ende der Saison 1999/2000 war er Musikdirektor des Hallé Orchestra in Manchester, dem zweitältesten Orchester Großbritanniens. Mit Francis Poulencs Dialogues des Carmélites gab er 1994 sein Debüt an der Metropolitan Opera in New York.

Kent Nagano | Kent Nagano | Kent Nagano | Kent Nagano Kent Nagano ist ein Regisseur japanischer Herkunft aus den Vereinigten Staaten von Amerika.

Herr Kent Nagano sitzt in seinem Büro an der Hamburger Staatsoper und blickt über die Dächer der Stadt. Gibt es etwas Besonderes, das er zu seinem 70. Geburtstag machen möchte?

Ich glaube, das schönste Geburtstagsgeschenk habe ich schon bekommen, denn am Tag vor meinem Geburtstag habe ich zwei “Elektra”-Proben angesetzt.

Verständlich, dass er an seinem großen Tag zwei Proben haben möchte. Denn am wohlsten fühlt er sich, wenn er Musik hört.

Er ist ein Weltbürger mit japanischen Vorfahren, der in Kalifornien geboren wurde. Als Manager arbeitete er unter anderem in Lyon, Manchester, Los Angeles, Berlin und München. Die Musik betrachtet er als sein zweites Zuhause.

„Ich denke über jede Note einer Partitur nach, über jeden Aspekt davon, immer aus verschiedenen Blickwinkeln“, schreibt er in seinem Buch „10 Lektionen aus meinem Leben – was wirklich zählt“.

kent nagano krankheit
kent nagano krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *