Stela enache biografie

Stela enache biografie
Stela enache biografie

stela enache biografie.Sie begann mit dem Klavierunterricht im Alter von sechs Jahren, als sie sich an der Musikschule einschrieb.

Von 1964 bis 1967 studierte er Gesang an der Popular Art School in Reșița. Von 1967 bis 1972 studierte er am Cluj-Napoca Conservatory of Music. In dieser Zeit nahm er an Studentenfesten in Iași, Târgu Mureș und Timișoara teil.

Komponist George Grigoriu wird auf sie aufmerksam und schafft mit Stela Enache und George Enache ein damals einzigartiges Duett.

Er nahm 1971 am Mamaia National Festival teil und belegte den zweiten Platz im Bereich “Interpretation”.

Im Wettbewerb singt er die Lieder „Lass uns die Blumen singen“, komponiert von George Grigoriu, und „Ich erinnere mich“, komponiert von Radu Erban.

1972 nahm er an der gleichen Division des Mamaia-Wettbewerbs teil und erhielt den gleichen Preis.

Seit 39 Jahren sind Stela Enache und Florin Bogardu zusammen, ergänzen und unterstützen sich gegenseitig. Er schrieb: “Er hat mich nicht um eine Frau gebeten.

” Der Ehering war bereit für jemand anderen, aber mit Gott oder dem Schicksal kann man sich nicht anlegen. Florin Bogardo kam nach Mamaia, während ich auf dem Festival war, und gab 1971 mein Debüt; Er war in der Kompositionsabteilung, während ich in der Schauspielabteilung war.

Wir haben uns dank des Ausbilders George Grigoriu kennengelernt, und er hat sich auf den ersten Blick in uns verliebt. Ich habe schon lange Gefühle für ihn.

Ich mochte ihn, und ich war verliebt in seine Musik. Meine Kollegen waren sich dessen bewusst. Niemand wollte es glauben, als ich nach den Ferien ans College zurückkehrte, wie Mrs.

Bogardo. Stela Enache sagte gegenüber Antena Stars: „Mein Glück war, dass ich eine Mitbewohnerin hatte, die dieses Treffen und die Liebe beobachtete.“

Stela Enache (richtiger Name Steriana Aurelia Bogardo) wurde am 24. Januar 1950 in Resita, Kreis Caras-Severin, geboren.

An der Musikschule begann die Künstlerin mit drei Jahren Ballett und mit sechs Jahren Klavier zu studieren.

Stela Enache interessierte sich in ihrer Kindheit und Jugend neben der Musik für Leichtathletik, Schauspiel (sie war Mitglied im Theaterkreis) und Englisch.

Tela Enache, die Sängerin der Melodie Ani de liceu, wurde kürzlich 70 Jahre alt und sieht immer noch großartig aus.

Die Künstlerin enthüllte die Geheimnisse ihrer Figur sowie die Heiligkeitsregeln, die sie befolgt, und die Lebensmittel, die sie vermeidet.

Stela enache biografie
Stela enache biografie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *