Bernd eichinger todesursache

Bernd eichinger todesursache
Bernd eichinger todesursache

bernd eichinger todesursache.Ursprünglich wollte Eichinger Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft studieren.

In seinem Abiturjahr erfuhr er von einer neu gegründeten Hochschule für Fernsehen und Film in München und beschloss, sich zu bewerben.

The Sun Was Shining On Nothing New, Since It Had No Choice war der Titel seines Bewerbungsfilms, den er nach Samuel Becketts Roman Murphy adaptierte.

Ab seinem elften Lebensjahr besuchte er ein Internat. Trotz der Tatsache, dass von 400 Kandidaten nur 11 Plätze verfügbar waren und sein Video fast 30 Minuten lang war, wurde seine Bewerbung angenommen.

Die nächsten drei Jahre verbrachte er an der Münchner Filmakademie, die er später als „eine Offenbarung“ bezeichnete.

Während er dort war, führte er Regie bei den Kurzfilmen Canossa und Kidnapping. Der Schwarz-Weiß-Kurzfilm Christmas Fairy Tale von 1973, für den er auch das Drehbuch verfasste und an der Seite von Marquard Bohm die Hauptrolle spielte, war sein Abschlussfilm in der Regieklasse.

Er arbeitete auch als Produktionsleiter für Filme, die von seinen Klassenkameraden produziert wurden. Darunter waren die Filme Der kleine Soldat unter der Regie von Uli Edel und Christoph Hübners Das erste Jahr.

Schon während des Studiums arbeitete er als Produktionsleiter bei den Bavaria Studios (u.a. bei Elizabeth Taylor und Richard Burtons His Divorce, Her Divorce) und als Drehbuchautor für Regisseur Hans W.

Geißendörfer (u.a. bei Periham – The Second Chance und The Parents). 1973 machte er seinen Abschluss als Produzent und Regisseur.

Montagabend liegt Hollywoods angesagtes italienisches “Cecconi’s”, ein Hotspot für die Reichen und Berühmten, südlich des Sunset Boulevard.

Kellner in schwarzen Fantasy-Uniformen wirbeln durch den Raum und servieren Kobe-Fleisch, Trüffelpasteten und 1.000-Dollar-Flaschen Wein. Bernd Eichinger lächelt, isst und trinkt. Er stirbt kurze Zeit später.

Nina (29, „DSDS“) sitzt mit ihrer Frau Katja (39) am Tisch. Martin Moszkowicz, Chef der Constantin Film AG und Lebensgefährte von Doris Dörrie (“The Hairdresser”), ist in Los Angeles eingetroffen.

Zum Ensemble gehören außerdem Produzent Robert Kulzer („Die drei Musketiere“) und seine Frau Leni Ohngemach sowie Regisseur Uli Edel („Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“).

Ein halb gemütlicher, halb geschäftlicher Abend mit der Wahlfamilie der Wahlheimat. Der Produzent hat gute Laune, ist der soziale Mittelpunkt des Tisches, spricht schnell und viel.

Alles ist wie immer. Der Angriff erfolgt unerwartet.

Bernd eichinger todesursache
Bernd eichinger todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *