Benjamin button krankheit

benjamin button krankheit/Isla Kilpatrick-Screaton, ein zweijähriges Mädchen aus Leicester, England, ist keine Ausnahme von dieser Regel.

Die Benjamin-Button-Krankheit, eine seltene Form der Progerie, betrifft das Kind. Als Folge altern ihre Zellen deutlich schneller als normal.

Leider kann dies zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen führen. Wie Isla und ihre Eltern damit umgehen, zeigen wir im Video.

Islas Familie gibt ihr Kraft.

Benjamin button krankheit
Benjamin button krankheit

Nur bei einer Person auf der Welt wurde der ungewöhnliche Zustand von Little Isla diagnostiziert. Progerie ist ein Symptom der Krankheit, die Menschen vorzeitig altern lässt.

Vorzeitiges Altern ist bei Isla offensichtlich. Aufgrund einer Verzögerung in ihrer Sprachentwicklung kann sie nicht mehr atmen. Sagen Sie ihren Eltern, Stacey und Kyle, dass sie eine äußerst intelligente junge Dame ist.

Islas liebste Freizeitbeschäftigung sind Abenteuer mit ihrer älteren Schwester Paige, die alles in ihrer Macht Stehende tut, damit ihre jüngere Schwester ihre Krankheit so gut wie möglich vergisst.

Eine Erkrankung, die als Benjamin-Button-Syndrom bekannt ist

Die Gründe für den ungewöhnlichen genetischen Fehler Zum Beispiel wird Progeria durch eine nicht vererbte Mutation eines Gens verursacht, das die Zellstärke beeinflusst.

Ursache dafür ist eine vorzeitige Verschlechterung des Erbguts. Wenn die Haut zu schnell altert, kann dies an der Oberfläche gesehen werden.

Neben den sichtbaren Zeichen der Hautalterung setzt auch der Haarausfall früh ein. Es gibt jedoch viele Anzeichen, die von der Außenwelt unbemerkt bleiben, aber einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit der Betroffenen haben.

Sie haben schwächere Knochen, Arterien verhärten schneller und sind häufig kleiner.

Die Lebenserwartung wird auch durch die verschiedenen Symptome beeinflusst, die früh auftreten. Diejenigen, bei denen Progerie diagnostiziert wurde, haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 14 Jahren.

Isla Kilpatrick-Screaton, 2, und ihre Familie stehen wegen der Krankheit unter großem Stress. Ihre Zellen altern deutlich schneller als die normaler Menschen. Sie ist die einzige Person auf der Welt, die jetzt an dieser Krankheit leidet.

Die zweijährige Isla Kilpatrick-Screaton scheint älter als sie zu sein, und ihr dünner Körper trägt die Narben ihres Lebens.

„Benjamin-Button-Syndrom“ bezieht sich auf Isla, die in Leicester, Großbritannien, lebt und schneller altert.

Der „Mirror“ berichtet, dass Stacey, 33, und Kyle, 36, ihre Tochter im Februar 2017 für einen DNA-Test zum Arzt brachten. Die Mediziner staunen, waren sie doch erst im Oktober dieses Jahres fertig.

Als sie das ungewöhnliche Gen in Islas Blut entdecken, wissen sie daher zunächst nicht, was sie vor sich haben.

Sieben Fälle dieser Erkrankung wurden bisher in der medizinischen Literatur dokumentiert. Isla ist die einzige Person, die derzeit an der Krankheit leidet.

Bis zu sechs Arztbesuche pro Woche.

Laut Pater Kyle und Isla würde die Krankheit ihre Lebenserwartung nicht verringern. Aber da der Zustand so ungewöhnlich ist, wissen sie nicht viel mehr darüber.”

Benjamin button krankheit
Benjamin button krankheit

Aus diesem Grund sollten Eltern darauf vorbereitet sein, dass ihre Tochter viel älter erscheint, als sie ist. Außerdem behaupten sie, dass ihre Zellen schnell altern könnten.“

Islas Schicksal ist noch unbekannt, also wissen wir nicht, ob das passieren wird“, fügt er Kyle hinzu.

WERBUNG

Isla, die erst sechs Monate alt ist und nur 6,8 Kilo wiegt, hat laut Berichten ständig Probleme zu atmen und muss noch krabbeln.

Außerdem kann sie auch mit einem Gehstock gehen. Mit anderen Worten, sie hat die gleichen Freiheiten wie ein Kind und kann sich jederzeit dafür entscheiden, ihr Zuhause zu verlassen.“

Die Eltern der Kinder sagen es. Isla ist hauptsächlich auf Gebärdensprache angewiesen, um ihre Gedanken und Gefühle zu kommunizieren.

Isla kann keine Träne vergießen, weil sie Angst vor Verletzungen hat

Islas Eltern glauben, dass es trotz der Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert ist, eine Freude ist, mit ihr zusammen zu sein. “Sie ist ziemlich intelligent und geschickt im Kommunizieren.”

Sie ist wirklich offen zu uns, wenn wir mit ihr sprechen.” Das Spielen mit Paige interessiert sie am meisten (7).

Gleich nach ihrer Geburt mussten ihre Eltern sie zurück ins Krankenhaus bringen, also haben sie sie seitdem beschäftigt. Ihre Zunge hatte sich in ihrer Speiseröhre festgesetzt.

Es ist etwas, das auf Isla regelmäßig passieren kann und wahrscheinlich auch passieren wird. In ihrem Hals befindet sich aufgrund ihres Zustands ein 2,5 Millimeter langer Schlauch.

Die Nahrungsaufnahme ist ebenfalls auf eine Luftzufuhr im Freien angewiesen, daher ist es wichtig, dass dies so bleibt.

Benjamin-Button-Krankheit | Isla Kilpatrick-Screaton, ein Zweijähriger aus Leicester, England, ist von der Krankheit betroffen und sieht aus wie eine ältere Person.

Das ist die Welt, in der sie leben. Die Benjamin-Button-Krankheit ist eine extrem seltene Form der Progerie.

Infolgedessen altern die Zellen in ihrem Körper erschreckend schnell. Infolgedessen leiden viele Menschen unter gesundheitlichen Problemen. Wie Isla und ihre Eltern mit den Umständen ihres Alltags umgehen, zeigt der Film.

Wie es zu der äußerst ungewöhnlichen genetischen Anomalie kam. Eine Genmutation zu haben, die nicht von einer Generation zur nächsten weitergegeben wird, kann dazu führen

zu einem Zustand namens Progerie, der die Zellen im Körper schwächt.

Es findet ein unnatürlich schneller Abbau von genetischem Material statt. Es erscheint auf der Haut, wenn dies zu früh auftritt.

Abgesehen von Falten und feinen Linien sind die ersten Anzeichen für alternde Haut Haarausfall und Glatzenbildung.

Auch wenn bestimmte Symptome mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, haben sie dennoch einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit der Betroffenen.

Aufgrund ihrer geschwächten Knochen und Arterien erreichen Kinder mit dieser Krankheit selten ihr volles Potenzial als Person, sei es in Bezug auf Größe oder Gewicht.

Da viele der Symptome in einem frühen Stadium auftreten, sinkt die Lebenserwartung. Progerie-Patienten haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 14 Jahren

Aufgrund des Zustands von Isla Kilpatrick waren Screatons sie und ihre Eltern sehr beschäftigt. Ihre Zellen altern deutlich schneller als die Zellen des durchschnittlichen Menschen.

Diese Krankheit wurde bisher nur bei einer anderen Person auf der Welt festgestellt.

Die zweijährige Isla Kilpatrick-Screaton hat das Gesicht und die Figur einer viel älteren Dame und die entsprechende Kraft.

Das Benjamin-Button-Syndrom oder “Benjamin-Button-Syndrom” ist eine Erkrankung, die dazu führt, dass Isla, die in Leicester im Vereinigten Königreich geboren und aufgewachsen ist, ungewöhnlich schnell altert.

Gentests wurden bei Stacey und Kyle, den Eltern der Patientin, im Februar 2017 durchgeführt, als sie ihre Tochter zu einer Untersuchung brachten, so ein Mirror-Bericht. Die Ärzte waren schockiert, als sie im Oktober dieses Jahres fertig waren.

Die Krankheit, die einst als Benjamin Button bekannt war. TX (Texas, Vereinigte Staaten von Amerika) – Als Teenager wurde sie dank der Krankheit „Benjamin Button“, die ihr im Alter von 15 Jahren das Leben kostete, zu einer Internet-Sensation.

Es gibt eine Reihe von Krankheiten, die zusammenfassend als “Progerie-Syndrom” bekannt sind und eine beschleunigte Alterung verursachen. „Progerie“ ist das griechische Wort für vorzeitiges Altern.

Betroffene Kinder sollten mit einer mittleren Lebenserwartung von 13 Jahren nach der Diagnose dieser Erkrankung rechnen.

Benjamin button krankheit
Benjamin button krankheit

Texas (Vereinigte Staaten von Amerika) – Adalia Rose, der Online-Star mit dem sogenannten „Benjamin-Button“-Syndrom, ist Berichten der YouTube-Community zufolge im zarten Alter von 15 Jahren gestorben.

Als Teenager war Adalia Rose erst 15 Jahre alt.

Adalia Rose war ein Teenager. Facebook/Adalia Rose/Screenshot

Sobald die tragische Nachricht öffentlich wurde, wurde sie auf ihren Facebook- und Instagram-Seiten veröffentlicht. Adalia starb gegen 19 Uhr. am 12. Januar, diesen Angaben zufolge (Ortszeit).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *