Esther Sedlaczek Ehemann

esther sedlaczek ehemann/Sedlaczek fungierte nachst 2010 als Reporterin und Nachrichtensprecherin für einige regionale Sender in Berlin bzw. Brandenburg, bevor sie sich Ende des Jahres im Rahmen eines Castings gegen 2700 andere Bewerber durchsetzte und beim Pay-TV-Sender Sky Sportmoderatorin wurde. Seit 2011 berichtete sie dort als Fieldreporterin unter anderem aus der Fußball-Bundesliga, der 2. Fußball-Bundesliga und dem DFB-Pokal, seit 2012 auch als Moderatorin der 2. Bundesliga.

Esther Sedlaczek Ehemann
Esther Sedlaczek Ehemann
Esther Sedlaczek Ehemann
Esther Sedlaczek Ehemann

Von 2011 bis 2014 moderierte sie neben Ulli Potofski eine von ihr mitgestaltete Bundesliga-Spieltagsvorschau Mein Stadion. Darüber hinaus präsentieren sie auch weitere Sportarten und Events auf Sky wie die Ladies German Open 2011 am Golfsport und die Deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften seit 2013.

Seit 2014 folgte Sedlaczek auch durch die Bundesliga am Samstag als Moderatorin und war in der UEFA Champions League und der UEFA Europa League als Reporterin am Einsatz.

Sie moderierte im Juni 2014 mit der kostenlos empfangbaren Sendung Der Goldene Ball – Einem wird Millionar auf Sky neben Collien Ulmen-Fernandes erstmals eine Show, in der einer von vier Kandidaten durch die Leistungen eines prominenten Patents eine Million Euro gewann. Zwei Jahre später präsentiert sie auf ProSieben zusammen mit Thore Scholermann Die große ProSieben-Volkerball-Meisterschaft und anlasslich der voraussichtlichen Fußball-Europameisterschaft Das ProSieben-Landerspiel. Im Jahr 2017 unterstützte sie Xavier Naidoo bei der Musikshow Xaviers Wunschkonzert Live als Moderatorin.

Ab August 2021 übernahm Sedlaczek die Moderation der Bundesliga in der Sportschau am Ersten. Sedlaczek ist die vierte Frau auf diesem Posten – nach Anne Will (1999), Monica Lierhaus (2004 bis 2009) und Jessy Wellmer (seit 2017/18). Bei der Fußball-Europameisterschaft 2021 moderierte sie mit Micky Beisenherz den Sportschau Club. Im August 2022 war sie als Moderatorin bei den Europameisterschaften in München im Einsatz.

Esther Sedlaczek begann ihre Karriere als Reporterin und Nachrichtensprecherin bei einem Regionalsender in Berlin. Anschließend bewarb sie sich in Form eines Castings für den Pay-TV-Sender Sky, wo sie sich gegen 2.700 andere Kandidaten durchsetzte. Seit 2011 ist sie als Feldreporterin für die Bundesliga, die 2. Bundesliga und den DFB-Pokal tätig. Darüber hinaus moderiert sie auch Spiele für diese Ligen. Esther Sedlaczek, das jüngste der zahlreichen Kinder von Sven Martinek und Tochter des Schauspielers Sven Martinek, ist ein willkommener Zuwachs in der ARD-Familie.

Der frühere Moderator von Sky Sport übernimmt ab diesem Sommer die Moderation des Sportprogramms und ist damit mit 35 Jahren einer der jüngsten Menschen, der jemals ein solch prestigeträchtiges Amt bekleidet hat. Nach seiner Ausbildung zum Moderator am Berliner ZIV-Institut , gewann Esther Sedlaczek in einem Casting trotz 2.700 anderen Kandidaten zur Auswahl. Seit 2011 steht sie für den Pay-TV-Sender „Sky“ vor der Kamera und ist dort angestellt.

Die Karriere von Esther Sedlaczek begann nicht gleich mit ihrem Engagement in der Leichtathletik. Essentielles Wissen konnte sich Esther Sedlaczek während ihres Studiums der Medienkommunikation und des Modejournalismus in Berlin aneignen. Dieses Wissen vertiefte sie im Anschluss an ihr Redaktionspraktikum realitätsnah mit einem Praktikum bei RTL.

Esther Sedlaczek hat nicht nur einen Abschluss in Politik- und Verwaltungswissenschaften, sondern auch eine Ausbildung zur Moderatorin erfolgreich abgeschlossen. Ausgestattet mit diesen beiden Abschlüssen verfügt sie über die idealen Fähigkeiten, um eine Karriere im Fernsehen zu starten.

In der Welt der Sportmedien ist Esther Sedlazcek in den letzten Jahren durch ihre hervorragende Arbeit bekannt geworden. Ihre Fernsehkarriere begann sie in Berlin und Brandenburg mit Auftritten bei dortigen Lokalsendern. Sky wählte sie daraufhin als Sportmoderatorin aus, nachdem sie sich gegen rund 3.000 andere Bewerber erfolgreich durchgesetzt hatte.

Ein weiterer wichtiger Schritt in der beruflichen Entwicklung von Esther Sedlazcek erfolgte 2021, als sie vom öffentlich-rechtlichen zum Bezahlfernsehen wechselte. Fans des Fußballs können sie seit August 2021 bewundern, als sie ihre Rolle als Moderatorin der legendären „Sportschau“ am 1. August antrat.

Esther Sedlaczek Ehemann

Von Februar bis Dezember 2013 war sie mit dem Fußballspieler Kevin Trapp live. Im Dezember 2018 gab Sedlaczek ihre Verlobung mit einem Münchner Geschäftsmann bekannt. Ende Mai 2019 werden sie Eltern einer Tochter, das zweite Kind des Paares kam Ende 2021 zur Welt.

Esther Sedlaczek Biografie

Esther Sedlaczek
  • Vermögen
  • Gehalt
  • Wie groß
  • Wie alt
  • Gewicht
Biografie
  • 3 million
  • nil
  • 1,83 m
  • 36 years
  • 63 kg

Wessen Tochter ist Esther Sedlaczek?

Willkommen“. Esther Sedlaczek ist die älteste Tochter von Martinek und hat sechs Halbgeschwister. 2005 machte Sedlaczek ihr Abitur an der Anna-Freud-Oberschule und ging danach ein Jahr nach Sri Lanka.

Ist die Sportschau-Moderatorin schwanger?

Esther Sedlaczek präsentierte am Oktober ihren Babybauch. Esther Sedlaczek ist wieder Mutter geworden. Die „Sportschau“-Moderatorin hat ihr zweites Kind zur Welt gebracht, wie sie mit einem zuckersüßen Instagram-Beitrag verrat.

Welche Sportschau-Moderatorin ist schwanger?

Sie war die erste Kommentatorin in der „Sportschau“ ARD-Reporterin Baczyk ist schwanger! Freudige Kunde von ARD-Reporterin Stephanie Baczyk (35)!

Esther Sedlaczek EhemannVon Februar bis Dezember 2013 war sie mit dem Fußballspieler Kevin Trapp live. Im Dezember 2018 gab Sedlaczek ihre Verlobung mit einem Münchner Geschäftsmann bekannt. Ende Mai 2019 werden sie Eltern einer Tochter, das zweite Kind des Paares kam Ende 2021 zur Welt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *